Deine Meinung ist uns wichtig

Hat Dir der Lauf Event gefallen, was könnte man nächstes mal besser machen?
Schildere uns doch bitte deine Eindrücke die du aus Brugg mit nimmst um vielleicht dem einen oder anderen Mut und Lust zu machen nächstes Jahr auch teilzunehmen. 

Aktuelle Feedback, siehe unten:-)

Kommentare (14)

Load Previous Comments
  • René Scheidegger

    Vielen herzlichen Dank an Fredy und all die hilfsbereiten, topmotivierten HelferInnen. Ich werde nächstes Jahr gerne wieder mitmachen. Was ich schade finde, dass dieser Lauf nicht in den sozialen Medien zu finden ist (Facebook etc.)

  • Ingo Hoff

    Lieber Fredi, liebes Team,
    es war mein erster 24-Stundenlauf ... und ich bin hin und her gerissen, ob es bescheuert oder total super war ;-) Auf jeden Fall bin ich froh, bei Euch in Brugg gewesen zu sein - es war echt toll! Hab meine 100 km geschafft und bin stolz wie Oskar.
    Merci für die Organisation, Verpflegung, Unterstützung und und und ...
    Wer Bock auf Ultralauf hat, sollte in die Schweiz nach Brugg kommen :-)

    vor 2 Jahren
  • Ursula Hotz

    Brugg 2016: mein erster 24 h Lauf. 2014 habe ich an der Verpflegungsstation mitgeholfen, damals habe ich mir vorgenommen, es auch mal zu versuchen. Gesagt getan.
    Gut vorbereitet und voller Freude bin ich an den Start. Das Wetter war perfekt, sehr warm am Samstagnachmittag. Das Läuferfeld war überschaubar, innerhalb der 24 Stunden habe ich glaub mit allen ein paar Worte oder zumindest Blicke gewechselt. Ja, am Anfang kann man ja noch gut schwatzen, aber irgendwann genügt auch ein nettes Lächeln oder zwinkern, wenn man überholt wird oder überholt.
    Der Verpflegungsstand war super, wenn etwas gefehlt hat konnte man den Wunsch durchgeben und in der nächsten Runde war alles parat. Sensationell.
    Gegen Abend war dann die Wiese kniehoch mit Nebel bedeckt. Der stieg an, ging wieder retour. Zusammen mit der Beleuchtung gab das eine ganz besondere Stimmung. Einmalig.
    Das Keuchen der Mitläufer, die kurzen Bemerkungen, das Quaken der Frösche, schnattern der Vögel, die Musik, der Speaker, die Zurufe der Zuschauer - tagsüber und nachts - das Licht, das sich immer wieder geändert hat, die Temperaturunterschiede, der Anbruch des neuen Tages. Genial
    Obwohl ich mich 24 Stunden lang im Kreis gedreht habe, bin ich nicht durchgedreht. Es war nie langweilig, irgenwie ist immer etwas passiert und wenn es die eigenen Schmerzen gewesen sind, die mich wach gehalten haben. Ja, weh hat es getan, sehr sogar. Aber das geht vorüber. Ich habe es geschafft. Habe 24 Stunden lang Runde um Runde abgespult.
    Fazit: Ich komme wieder! Es war ein super Erlebnis. Der Austausch mit den anderen Läufern, die Superorganisation, für mich hat es einfach gepasst.
    Vielen Dank an diejenigen, die soviel Arbeit in diesen Event stecken. Vorher und sicher auch nachher. Bis nächstes Jahr auf ein paar weitere Runden :-)

    vor 2 Jahren
  • Rosemarie Marolf

    ICH DANKE FÜR SO FROHI STUNDE I EUER HEIMELIGE RUNDE!
    I MACHE IMMER KRÄFTIG MIT!
    DEN SCHACHEINSELI ISCH E HIT!

    vor 2 Jahren
  • Julie Keller

    Es ist zwar schon ein Weilchen vergangen und es sind bereits wieder viele neue Kilometer in den Beinen. Trotzdem möchte ich mich bei allen bedanken, die dazu beigetragen haben, dass dieser Lauf zu einem absoluten Highlight wurde!! Allen voran den Helfern, die uns Runde für Runde anfeuerten und unterstützten und mit allem, was das Läuferherz begehrt, zur Seite standen!! Danke, danke, danke!! Ich freue mich schon auf Brugg 2017!!

    vor 2 Jahren
  • Simon Schmid

    Dem ganzen Organisationteam, Helferinnen und Helfer des Brugger Laufwochenende gilt ein grosses Lob auszusprechen! Super organisiert und würdigt die Leistung jedes Läufers! Fredi, Respekt und grosse Anerkennung für dein grosses Engagement diesen tollen Event zu organisieren. Sportliche Grüsse vom Schweizer Meister

    vor 1 Jahr
  • Rosemarie Marolf

    Vielen lieben dank an die Organisation, Helferinnen, und Helfer!
    Ich bin Happy werde doch in drei Monaten 75 Jahre und kann immer noch solche Distanzen Laufen auch dank der Hilfe und Motivation von meinen mitlaufenden Frauen und Männer das hilft super!
    Merci viel mal an alle. Auch ein Härzlechs Merci für den schönen Blumenstrauss von Ursula der hat mich gewaltig gefreut! Liebe grüsse von Rosemarie Marolf aus Biel

    vor 1 Jahr
  • John Evers

    The 24h Run in Brugg in 2017 gave me selfconfidence after a serious accident half a year before. After the run I quickly lost over 30kg and found out what to use the buff for. I finished my first Marathon des Sables in the first half using the Brugg buff. Hope to see you soon again. Cheers, John

    vor 8 Monaten
  • Wolfgang Metzger

    Lieber Fredi, liebe Mitstreiter,
    es war wieder - wie jedesmal - eine sehr schöne, ja optimale Veranstaltung. Ein Fest für alle, die dabei sein durften.
    Vielen herzlichen Dank für die hervorragende Organisation und die herzliche Atmosphäre. Es war nicht das erste Mal, dass ich hier gelaufen bin und es ist hoffentlich auch nicht das letzte Mal gewesen.
    Bis zum nächsten Jahr "auf der Insel". Herzliche Grüße Wolfgang

    vor 3 Monaten
  • daniela appenzeller 2018

    liebe fredi, liebs team,
    viele herzliche dank für eue tolli isatz, eui hilf und herzlichkeit. nachere längere uszit bini wieder s erschtemal in brugg gsie um min 20igschti 24er z laufe. wunderbars wetter und wunderbari lüt. so herzlich bin ich empfange worde, ich danke eu allne. herzliche dank an monika und andreas gertsch für eui ufmunterndi wort wie au ursula hotz , patricia, celina und yves. so herzlich hend ihr eu um mich kümmeret. han das so sehr gschätzt. danke ultrafämely, isch immer schön mit eu. han au neui liebi lüt kenneglernt und danke herzlich, daniela und claudia. schön bisch da gsie roesemarie. danke simon schmid für dini herzlichkeit. schön isch es gsie, danke.:)

    vor 2 Monaten

Feedback abgeben

Feedback

0
Jeder Kommentar wird vor der Freischaltung überprüft.